100 Jahre Bauhaus


100 Jahre Bauhaus Visualisierung

Veröffentlicht: 12.04.2019


ead> 100 Jahre Jubiläum des Bauhauses var _gaq = _gaq || []; _gaq.push (['_setAccount', 'UA-25773869-2']); _gaq.push (['_setCookiePath', '/ doodles']); _gaq.push (['_ trackPageview']); (Funktion () { var ga = document.createElement ('script'); ga.type = 'text / javascript'; ga.async = true; ga.src = ('https:' == document.location.protocol? 'https: // ssl': 'http: // www') + '.google-analytics.com / ga.js'; var s = document.getElementsByTagName ('script') [0]; s.parentNode.insertBefore (ga, s); }) (); Kritzeleien-Archiv Über български Català Čeština Dansk Λληνικά Englisch Vereinigtes Königreich Englisch Vereinigte Staaten Spanisch (Spanien) Spanisch (Lateinamerika) Suomi Filipino Français (Frankreich) Deutsch दीदी Hrvatski Magyar Bahasa Indonesia Italienisch 日本語 한국어 lietuvių Latviešu Nederlands Norsk polski Português (Portugal) Português (Brasilien) Română Русский Slowenisch Slovenščina Српски Svenska ไทย Türkçe Українська Tiếng Việt 简体 中文 繁體 中文


100 Jahre Bauhaus Video

Das Bauhaus wurde in Weimar vom Verein der Sächsischen Kunstschule Großherzog erbaut, 1907 von Henry van de Velde gegründet und gründete die Kunstgewerbeschule Sachsen Großherzoglich Sachsen. Er wurde zum direkten Vorläufer des Bauhauses, das dann in den Schulgebäuden von van de Velde zu arbeiten begann. 1925 erfolgte der Transfer nach Dessau im heutigen Sachsen-Anhalt - seit 1926 im Gebäude des Bauhauses Dessau. 1932 musste das Bauhaus nach Berlin ziehen und wurde 1933 geschlossen.

Der Einfluss des Bauhauses war so bedeutend, dass der Begriff Bauhaus umgangssprachlich oft mit der Moderne in Architektur und Design gleichgesetzt wird. Aus historischer Sicht der Kunst ist es jedoch problematisch, den sogenannten Bauhausstil und die Entwicklungen in Deutschland isoliert zu betrachten und das Bauhaus als Stilbegriff, als Architektur- oder Möbelstil zu verwenden. Die Entwürfe und Werke von Professoren und Studenten im Bauhaus werden daher als Teil langfristiger transnationaler Trends betrachtet und in Begriffe wie Funktionalismus, Klassische Moderne, Neue Objektivität, Internationaler Stil, Neubau unterteilt.

Am Bauhaus wurden die traditionell getrennten Bereiche der bildenden Kunst, der angewandten Kunst und der darstellenden Kunst auf der Grundlage des Konzepts miteinander verbunden, was wiederum die Malerei, die darstellende Kunst und die Musik stark beeinflusste.